Eurostrand

Startseite > Blog > Wir l(i)eben die Vielfalt

Wir l(i)eben die Vielfalt

Im Juni war Pride Month und am 7. Juli ist Pride Day – Alle reden sie darüber, Social Media ist voll davon, aber was bedeutet das eigentlich?

Pride ist ein englischer Begriff für Stolz, welcher aus der amerikanischen Lesben- und Schwulenbewegung aus den späten 60er-Jahren stammt und in den internationalen Sprachgebrauch übernommen wurde. Mittlerweile ist es zusammen mit dem Wort „Queer“ ein allgemeiner Ausdruck, mit dem alle sexuellen Orientierungen gemeint sind (LGBTIQ+). Mit Pride wird der Stolz zur eigenen sexuellen Orientierung ausgedrückt – ganz nach dem Motto: Ich bin so, wie ich bin und das ist auch gut so!

Bei uns im Eurostrand steht der Mensch im Mittelpunkt. Dabei sind für uns Freiheit, Akzeptanz, Vielfalt, Gleichberechtigung sowie Pride und Queer nicht nur lose und leere Worte, sondern Werte und Selbstverständlichkeiten, die wir im Alltag leben und unterstützen.

Jeder, unabhängig von seiner sexuellen Identität, Religions- oder Staatszugehörigkeit genießt denselben Respekt, Wertschätzung und Loyalität – wir sind wie eine Familie, die einander so respektiert, wie man ist. Bei der Weiterentwicklung der Unternehmenskultur haben wir unter anderem auch unser WARUM ausgearbeitet.

„Bei uns können alle Zugehörigkeit spüren und Leidenschaft erleben!“

Und wenn wir sagen ALLE, meinen wir das auch so.

Sollte das nicht selbstverständlich sein? AUF JEDEN FALL, ist es nur leider nicht immer. Auch in der Arbeitswelt sind zahlreiche Menschen immer noch Diskriminierung ausgesetzt, weil sie nicht in die selbsterdachte Norm mancher Menschen passen und in deren Augen anders -gleichzusetzen mit nicht „normal“ – sind. Wir sind nicht alle gleich und das ist auch gut so. Wir sollten endlich aufhören, den Menschen nach seiner Haut- und Haarfarbe, geschlechtlichen Orientierung oder Religionszugehörigkeit zu beurteilen!

Ein Glück geht auch ein Ruck durch die Arbeitswelt und es wird Aufmerksamkeit für das Thema geschaffen.

Im Mai 2022 haben wir die Charta der Vielfalt unterschrieben, die Diversität in der Arbeitswelt fördert. Damit haben wir ein sehr wichtiges Zeichen gegen Homophobie und Alltagsrassismus am Arbeitsplatz gesetzt! Die Charta bringt die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Diversity in der Arbeitswelt voran. Und genau dafür möchten auch wir stehen. Mit unserer Unterschrift haben wir uns dazu verpflichtet, den Vielfaltsgedanken voranzubringen, Akzeptanz und Gegenseitigkeit in den Vordergrund zu bringen und Wertschätzung ganz groß zu schreiben. 🤎 Außerdem verpflichten wir uns dazu, euch über den Fortschritt auf dem Laufenden zu halten, immer am Ball zu bleiben und vor allem, unseren Mitarbeiter:innen und Gästen gegenüber Flagge für Vielfalt zu zeigen!

Um die Vielfalt zu feiern, veranstalten wir dieses Jahr erstmalig an zwei Terminen in unseren Resorts die sogenannte PRIDE PARTY. An den Wochenende 01.07. – 03.07.2022 im Resort Lüneburger Heide und 12.08. – 14.08.2022 im Resort Moseltal hissen wir die Regenbogenflagge und möchten die bunte Diversität des Menschen feiern! Und das soll kein einmaliges Erlebnis bleiben, denn auch im nächsten Jahr freuen wir uns am 07.07. – 09.07.2023 im Resort Lüneburger Heide und am 18.08. – 20.08.2023 im Resort Moseltal auf ein buntes Treiben.

Schlagt zwei Fliegen mit einer Klatsche – verbringt ein unvergessliches Partywochenende und setzt damit ein eindeutiges Zeichen gegen Diskriminierung! Einige wenige Plätze haben wir spontan für 2022 noch frei, wenn euch das aber zu kurzfristig ist, sichert euch direkt die Pride Party im nächsten Jahr. Denn auch 2023 wird es weiterhin wichtig sein, Flagge zu zeigen!

Kleiner Reminder an jeden:
Lasst uns jeden Menschen akzeptieren, wie er ist und sein Leben leben, wie er möchte!

Vielleicht sehen wir uns zu den Pride Partys in den Resorts. 
Julian und Maybritt