Eurostrand

Startseite > Blog > Work & Travel im Eurostrand

Work & Travel in Ozeanien war gestern,
heute im Eurostrand!

Bei Work & Travel denken die meisten an Australien, Neuseeland oder Südostasien, aber eigentlich muss man nicht so weit denken oder sich ans andere Ende der Welt begeben.

Work & Travel durch Europa? Einige werden die Stirn runzeln, aber Obacht! Immer mehr greifen auf die europäische Möglichkeit zurück.

Andrea, Kristina, Teodora aus dem Moseltal und Verica aus der Lüneburger Heide sind allesamt aus Mazedonien und machen ein Work & Travel in Deutschland.

Sie haben sich dazu entschieden, im Eurostrand Erfahrungswerte für ihre berufliche Zukunft zu sammeln, neue Bekanntschaften zu schließen und ihre erlangten Deutschkenntnisse zu verbessern. Und wenn die Arbeit erledigt ist, erkunden Sie natürlich Deutschlands schönsten Ecken. Denn „Travel“ darf nicht zu kurz kommen!

Aber zurück zum Anfang. Wie wurden die vier auf den Eurostrand aufmerksam? Unser Serviceleiter Goran aus dem Resort Lüneburger Heide kommt aus Mazedonien und hat in derselben Deutschschule in Mazedonien Deutsch gelernt. Durch den sehr guten Kontakt zu seinem ehemaligen Lehrer Nikolche Shulevski, konnten er gemeinsam mit dem Lehrer in den letzten Monaten weitere Deutschschüler für ein Work & Travel in Deutschland und im Eurostrand begeistern.

Wir haben den vier ein paar Fragen zu ihrem Work & Travel Aufenthalt gestellt und möchten euch ihre Antworten nicht vorenthalten!

Warum hast du dich für ein Work & Travel in Deutschland entschieden, Verica?
Verica:
Ich habe in meinem letzten Jahr an der Hochschule eine Liste mit Ländern erstellt, die ich gerne besuchen möchte. Deutschland war eines davon. Ich hatte mir vorgenommen, sollte sich die Möglichkeit ergeben, dann werde ich definitiv nach Deutschland gehen.

Andrea, warum ausgerechnet „Work“ im Eurostrand?
Andrea
: Wir sind durch unseren Deutschlehrer Nikolche Shulevski und den Kontakt zu Goran auf Eurostrand aufmerksam geworden. Sonst kann ich für alle sprechen: Die Freundlichkeit des Personals spricht für sich plus bietet Eurostrand für eine Work & Travel Zeit sehr angenehme Arbeits- und Wohnbedingungen.

Wie findest du Kristina das „Travel“ in der Moselregion?
Kristina
: Ich bin stets von der natürlichen Schönheit der Landschaft und Natur geblendet. Und nicht zu vergessen: Der leckere Wein – der spricht für sich! 😉

Was gefällt dir bisher am besten im Eurostrand, Teodora?
Teodora
: Die Kolleg:innen sind zu einer zweiten Familie geworden – und das auch abteilungsübergreifend. Sie sind für uns immer da, haben stets ein offenes Ohr und wir hegen eine enge Verbindung, die jeden Tag stärker wird.

Verica, gab es denn für dich schon weniger gute Momente im Eurostrand?
Verica
: Es gab sicherlich einige unangenehme und ärgerliche Momente – wo hat man die nicht – aber ich kann mich aus dem Stegreif nicht an solch einen Moment erinnern.

Erzählt, was ist euer Eurostrand-Moment?
Alle:
Eindeutig das Singen und Tanzen mit den Kolleg:innen und Gästen zur PARTY TIME sowie unsere Willkommensparty, die Eurostrand für uns organisierte!

Was steht denn für euch aus dem Moseltal die nächsten Wochen/Monate auf dem Reiseplan?
Andrea, Kristina, Teodora
: Wir würden in naher Zukunft sehr gerne einmal nach Frankfurt am Main. Die Stadt sieht auf Bildern sehr interessant aus und ist einzigartig in Europa bzw. in Deutschland.

Wohin geht für dich die Reise, Verica?
Verica: Für die kommende Zeit habe ich vorerst nichts vor. Wenn ich mit dem diesjährigen Work & Travel fertig bin, dann werde ich nach Hause gehen und mein Masterstudium beenden.

Die letzte Frage an euch: Würdet ihr zurück zum Eurostrand kommen?
Alle: Natürlich! Wir würden gerne ein weiteres Mal für ein paar Monate oder Wochen zum Arbeiten kommen – vielleicht schon nächstes Jahr. 🙂

Vielen Dank Andrea, Kristina, Teodora und Verica, dass ihr euch die Zeit für dieses Interview genommen und uns von euren Erfahrungen berichtet habt!

Derzeit sind rund 30 Mazedonier:innen im Eurostrand tätig, um viele neue Eindrücke und Berufserfahrung in der Hotellerie zu sammeln. Das Eurostrand-Team freut sich jederzeit über neue Work & Traveler aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt. Besteht das Interesse oder ihr kennt jemanden, der ein Work & Travel in der Hotellerie in Deutschland machen möchte, dann meldet euch bei personal.lueneburgerheide@eurostrand.de oder personal.moseltal@eurostrand.de.

Bis zum nächsten Mal,
Euer Julian